Datenschutzerklärung

  1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

1.1. Im Folgenden informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind dabei alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Also z.B.: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und insbesondere Daten aus Ihrem Lebenslauf.

1.2. Verantwortlich für die Verarbeitung gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Verena Schiffer Consulting Personalberatung für Managementassistenz, Kybergstraße 37, 82041 Oberhaching, erreichbar unter
Tel: +49 89 75967122
E-Mail: info@vsconsulting.de

Näheres finden Sie im Impressum unter

https://www.vsconsulting.de/impressum.html

Ich habe zum besseren Schutz Ihrer Daten freiwillig einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt, diesen können Sie unter der E-Mail: datenschutz@vsconsulting.de erreichen.

1.3. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail oder über mein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Telefonnummer und angehängte Dateien) von mir gespeichert, um meine Dienstleistung erbringen zu können und ggf. Fragen zu beantworten.

1.4. Falls aus der Anfrage per Kontaktformular oder E-Mail ersichtlich wird, dass Sie eine Vermittlungsleistung wünschen, werden die Daten darüber hinaus verarbeitet um passende Stellen für Sie zu finden. Vor einer Übermittlung an potentielle Arbeitgeber werde ich aber in jedem Fall zunächst Rücksprache mit Ihnen führen.

1.5. Anfallende Daten im Zusammenhang mit Ziffern 1.3 und 1.4 lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder ich schränke die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

1.6. Teilweise bediene ich mich für die Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von mir sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sie sind an meine Weisungen gebunden und es wurde sichergestellt, dass sie effektive technische und organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz umsetzen. Das Auftragsverhältnis und die Maßnahmen werden regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister speichern dabei keine personenbezogenen Daten.

  1. Ihre Rechte

2.1. Sie haben gegenüber mir jederzeit folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

-       Recht auf Auskunft

-       Recht auf Berichtigung oder Löschung

-       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

-       Recht auf Widerspruch/Widerruf gegen die Verarbeitung

-       Recht auf Datenübertragbarkeit

2.2. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

  1. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch meiner Webseite

3.1. Wenn Sie die Webseite nur zur Information über meine Dienste besuchen, ohne mich zu kontaktieren, werden automatisiert personenbezogene Daten erhoben, die Ihr Browser an meinen Server übermittelt. Wenn Sie meine Webseite betrachten, werden die folgenden Daten erhoben, die technisch erforderlich sind, um Ihnen die Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

-       IP-Adresse

-       Datum und Uhrzeit der Anfrage

-       Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

-       Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

-       Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

-       Jeweils übertragene Datenmenge

-       Webseite, von der die Anforderung kommt

-       Browser

-       Betriebssystem und dessen Oberfläche

-       Sprache und Version der Browsersoftware

Rechtsgrundlage für diese Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO

3.2. Zusätzlich werden bei Ihrer Nutzung der Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch welche mir bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen und keine Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

3.3. Es werden auf der Webseite transiente Cookies gesetzt. Diese werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies, die es ermöglichen mittels einer Session-ID verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gleichen Sitzung zuzuordnen. Websiteübergreifendes Tracking findet nicht statt. Die von mir gesetzten Cookies dienen ausschließlich der Bereitstellung der Webseite.

3.4. Google Adwords

Ich nutze das Angebot von Google Adwords mit Unterstützung der Heise Media Service GmbH & Co. KG mit Sitz in Hannover, um mit Hilfe von Werbemitteln (sog. Google Adwords) auf externen Seiten auf meine Angebote aufmerksam zu machen. Ich kann in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Ich verfolge damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, meine Webseite für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen. Conversion Tracking wird nicht benutzt.

3.5.  Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Cookies ablehnen. Dadurch kann allerdings eventuell diese Webseite nicht mehr korrekt dargestellt werden.

  1. Kontaktformular für Bewerber und Unternehmen

4.1. Neben der rein informatorischen Nutzung meiner Webseite biete ich mit dem Kontaktformular einen einfachen Start in eine Stellenvermittlung für Arbeitssuchende. Dabei müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben bzw. hochladen (Bspw. Zeugnisse, Lebenslauf), die ich zur Erbringung der Vermittlung nutze und für die ebenfalls die genannten Grundsätze der Datenverarbeitung gelten.

4.2. Ich biete darüber hinaus ein Kontaktformular für Unternehmen an, in welchem der Vorname, Nachname, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer der Kontaktperson im Unternehmen abgefragt werden. Diese Daten werden für die Kontaktaufnahme und vorvertragliche Gespräche gespeichert und genutzt. Sollte es zu einer Beauftragung kommen, werden die Daten der Kontaktperson und etwaiger Vertreter gespeichert. Ich werde die Daten auch nach der Erfüllung eines Vertrages vorhalten, für den Fall, dass ich weitere interessante Kandidaten für Ihr Unternehmen finde und damit weiterer Kontakt zwischen uns möglich ist. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) in Verbindung mit f), da es sich bei der Speicherung der Kontaktdaten für künftige Verträge um ein berechtigtes Interesse handelt.

  1. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

5.1. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben (insb. durch Benutzung des Kontaktformulars oder durch eine E-Mail an mich zur Aufnahme der Vermittlung), können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber mir ausgesprochen haben. Konkret bedeutet dies, dass ich Ihre Daten nach einem Widerruf der Einwilligung nicht mehr verarbeiten werde und alle bisher mit Ihren Bewerbungsunterlagen kontaktierten Unternehmen bitte, diese Daten zu löschen.

5.2. Soweit ich meine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessensabwägung stütze, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitte ich um Darlegung der Gründe, weshalb ich Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von mir beschrieben verarbeiten sollte. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfe ich zusammen mit meinem Datenschutzbeauftragten die Sachlage und wir werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen die zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer ich die Verarbeitung fortführe.

  1. Datensicherheit

6.1. Um Ihre Daten zu sichern, werden alle auf dieser Webseite von Ihnen eingegebenen Informationen per TLS verschlüsselt. Dies ist eine sogenannte Transportverschlüsselung, es werden unbefugte Zugriffe auf Ihre Daten beim Transport der Daten von Ihrem Browser zu meinem Server verhindert.

6.2. Backups sind nach Stand der Technik verschlüsselt.

6.3. Übermittlungen Ihrer Bewerbungsunterlagen an Auftraggeber erfolgen grundsätzlich gesichert, beispielsweise durch Passwortschutz.

  1. Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.